Gemeinsamer Kopfweidenschnitt

Datum: 14/02/2020
Zeit: 10:00 - 15:30 Uhr

Gemeinsamer Kopfweidenschnitt

Kopfweiden sind durch den regelmäßigen Schnitt durch den Menschen entstanden. Die langen, dünnen und sehr biegsamen Äste der Weiden wurden lange Zeit zum Flechten von Körben verwendet. Die mit ihrem Erscheinungsbild an Strichmännchen erinnernden Bäume sind mittlerweile zu einem prägenden Bestandteil unserer Kulturlandschaft geworden und stellen bedeutende Elemente in den Lebensräumen vieler Tiere dar. Um die Bäume zu erhalten ist ein regelmäßiger Schnitt unabdingbar – an diesen beiden Terminen können Sie dies gemeinsam mit der Biologischen Station „NABU-Naturschutzstation Leverkusen – Köln“ in Leverkusen tun. Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Kinder.


 

 

Kosten: kostenfrei
Treffpunkt:
Leitung: Sönke Geske
Anmeldeschluss: 07.02.2020
Anmeldung: bei der Naturschutzstation
Anmerkung: Kinder willkommen

 


 

Ical für Kalendereintrag: iCal

Kategorien